Was bedeutet Accounting Principles Mittelwert in einem Prüfungsbericht?

Prüfungsberichte liefern Aufsichtsbehörden und Investoren die Geschäftsbewertungskriterien, die notwendig sind, um die Betriebsleistung der öffentlichen Unternehmen zu vergleichen sind. Obwohl Prüfungsanforderungen sind in Privatbesitz Unternehmen sind, zahlen Top-Führungskräfte immer noch genau auf Meinungen Abschlussprüfers. Beachtung der allgemein anerkannten Rechnungslegungsgrundsätzen ist ein wichtiger Parameter, auf die Anleger achten, wenn Sichtung durch die Prüfungsberichte.

Identifizierung

Allgemein anerkannten Rechnungslegungsgrundsätzen (GAAP) sind Rechnungslegungsvorschriften, die Investitionen und der Wirtschaft eines Landes in Platz gesetzt, um die Genauigkeit in der Finanzdaten zu gewährleisten, dass am Ende eines jeden Quartals und Jahr stellen Unternehmen. Rechnungslegungsnormen helfen Firmen gewährleisten Genauigkeit in ihren Betriebsergebnissen. Die Standards auch als Leitung, durch die Finanzmarktteilnehmer ein einheitliches Regelwerk, dem alle Organisationen halten muss dienen. In den Vereinigten Staaten, helfen viele Institutionen erarbeiten Rechnungslegungsverfahren, die Finanz-und Rechnungslegungsgrundsätzen letztlich geworden. Zu diesen Organisationen gehören das American Institute of Certified Public Accountants, Financial Accounting Standards Board, Securities and Exchange Commission (SEC), Bundes Accounting Standards Advisory Board und Public Company Accounting Oversight Board. Auf der globalen Ebene, International Financial Reporting Standards, IFRS oder bieten Unternehmen einen konzeptionellen Rahmen, die sie verwenden können, um Abschluss vorzubereiten.

Auditing und Reporting

Wirtschaftsprüfer halten ein wachsames Auge auf die Einhaltung GAAP bei der Überprüfung der internen Kontrollen, Richtlinien und Finanzbuchhaltung eines Unternehmens und Berichtsprozesse. Eine interne Kontrolle ist eine Gruppe von Direktiven, die Abteilungsleiter stellt, um Betrug im Rechnungswesen Mechanismen verhindern und präzise Berichterstattung. In der Tat, Wirtschaftsprüfer nutzen ihre Buchhaltung Sinn und Finanzexpertise, um Hochrisikogebiete in Finanzprozesse zu identifizieren. Zum Beispiel kann ein Prüfer eine rote Fahne zu heben, wenn die Rechnungslegung eines Unternehmens Forderungen Schreiber prüft Kunden verarbeitet. Trennung der Verantwortlichkeiten in Cash-Handling und Kundenforderungen Aktivitäten verhindert Betrug.

Bedeutung

In Prüfungsberichte, Unternehmens Rezensenten angeben, ob ein Unternehmen erfüllt, weil die Übereinstimmung mit GAAP Rechnungslegungsgrundsätze ist eine Voraussetzung in der heutigen regulatorischen Landschaft. In der Tat, die SEC routinemäßig bestraft nicht konforme Unternehmen, häufig Erhebung saftige Strafen und Sanktionen. Wirtschaftsprüfer, die scheitern, um sicherzustellen, dass die Abschlüsse eines Unternehmens entsprechen auch GAAP können Anlegerklagen konfrontiert.

Illustration

Ein Auditor Bewertungen betrieblichen Tätigkeit eines Unternehmens, interne Kontrollen und Personalpolitik. Der Abschlussprüfer der Ansicht, es gibt keine Hochrisikogebiete in die Geschäftstätigkeit des Unternehmens. Vor Erteilung einer uneingeschränkten Bestätigungsvermerk sorgt der Rezensent Unternehmensabschluss haften GAAP. Zum Beispiel ist der Unternehmensbilanz muss Nehmens kurzfristigen Vermögenswerte und Schulden deutlich von langfristigen Vermögenswerten und Schulden anzuzeigen. Dem uneingeschränkten Bestätigungsvermerk wird auch als Bericht "sauberen" bekannt.

Expert Insight

Wirtschaftsprüfer, die Unternehmensabschluss zu prüfen besitzen in der Regel Buchhaltung Sinn und ein Händchen für die Lösung GAAP bezogenen Regulierungsprobleme. Sie haben meist einen Bachelor-Abschluss in Rechnungswesen und halten Sie ein Certified Public Accountant Bezeichnung.

Kommentare

sagen Sie uns, was du denkst, wir gerne Ihre Meinung hören!





In Verbindung stehende Artikel