Was ist der Ursprung von Tissue-Papier?

Was ist der Ursprung von Tissue-Papier?

Tissue-Papier ist nach dem wissenschaftlichen Bezug auf eine dünne Schicht von Zellen gestattet. Es ist für die Geschenkverpackung verwendet und um ein Niesen zu fangen. Während beide in dünnen Platten hergestellt wird, ist Gesichts-Gewebe weich und saugfähig, während Seidenpapier glatt und hält seine Form.

Geschichte

Die Technik zur Herstellung von Papier von Mahlanlagen, dann verbreiten und Trocknen der Pulpe wurde in China vor etwa 2.000 Jahren entdeckt. Das Geheimnis der Verwendung von Holz zur Papierherstellung wurde in den 1700er Jahren aufgedeckt, wenn jemand bemerkt Papier Wespen kauen Holz zu Zellstoff und dann benutzen, um ihre Nester zu machen.

Moderne Fertigungs

Papier wird immer noch aus Holzzellstoff hergestellt. Einige Papier wird von Hand gefertigt, ein Blatt nach dem anderen. Aber die meisten - von der Zeitung, Bedruckstoffe und Packpapier zu Kosmetiktücher und Papierhandtücher - in modernen Fabriken mit Bäumen aus nachhaltiger Forstwirtschaft und recycelten Materialien hergestellt.

Auswahl

Weißes Seidenpapier wurde zum ersten Mal verwendet werden, um Geschenke in den frühen 1900er Jahren zu wickeln. Gesichts-Gewebe wurde von Kimberly-Clark in den 1920er Jahren aus Watte in Damenbinden verwendet entwickelt. Kleenex ist jetzt ein Begriff und ein Synonym für Kosmetiktücher. Eine moderne Bequemlichkeit, die nicht zu verachten ist - sowohl Seidenpapier und Gesichtstücher in einer breiten Palette von Farben, Mustern und Größen für jeden Verbraucher Laune gerecht zu kommen.

Kommentare

sagen Sie uns, was du denkst, wir gerne Ihre Meinung hören!





In Verbindung stehende Artikel