Wie Zucker Brot

Zuckerbrot ist eine reizvolle Gebäck, das als einen Nachmittag zu behandeln oder als tolles Dessert auf eine hausgemachte Mahlzeit dienen wird. Dieses Rezept macht ein süßes Brot dichten Dessert-Typ. Machen Sie es Ihre Selbst, indem Sie Zutaten, die gut für Sie klingen. Lesen Sie weiter und lernen, wie man Zucker Brot.

Anleitung

•  Heizen Sie den Backofen auf 350 Grad F. während der Ofen heizt, mischen die Kuchenteig. Fügen Sie alle trockenen Zutaten in die Rührschüssel geben und gut umrühren. Nun fügen Sie das Wasser zu den trockenen Zutaten und mischen, bis glatt.

•  Bereiten Sie die Kuchenform durch die Verbreitung einer dünnen Schicht Butter auf den Innenflächen. Staub an den Seiten und am Boden mit einer kleinen Menge von Mehl, damit der Kuchen aus der Pfanne zu lösen, wenn der Kuchen fertig kochen.

•  Den Teig in die runde Kuchenform in Schritt zwei vorbereitet. Legen Sie in den Ofen und 30 Minuten kochen. Testen Sie den Kuchen mit Hilfe eines Zahnstochers. Stoßen Sie den Zahnstocher in der Mitte des Kuchens und sehen, ob der Zahnstocher kommt sauber heraus. Wenn die Zahnstocher sauber herauskommt, ist der Kuchen fertig ist, aber wenn es nass Teig auf dem Zahnstocher, dann wird der Kuchen nicht kochen noch im Aufbau.

•  Drehen Sie den Kuchen auf ein Kuchengitter. Wenn der Kuchen abgekühlt ist sie bereit ist, zu genießen. Machen Sie dieses Rezept Ihr durch das Hinzufügen Ihrer eigenen kleinen Trick, um es. Eine Schicht aus Zuckerguss, klebrigen Karamellsauce oder Zimt Krümel Richtfest wird alle machen das Rezept eine besondere Dessert für Ihre Familie und Gäste.

Tipps und Warnungen

  • Spezielle Zutaten wie Nüssen und Früchten werden die Dimensionen des Geschmacks in diesem Dessert Kuchen ändern.
  • Hinzufügen einer Sauce oder Zuckerguss mit Zimt und brauner Zucker wird eine große Kaffee-Kuchen, um mit Freunden zu dienen machen.

Kommentare

sagen Sie uns, was du denkst, wir gerne Ihre Meinung hören!





In Verbindung stehende Artikel