Wie Pfeffer aus Suppe entfernen

Wie Pfeffer aus Suppe entfernen

Die angenehmen Biss Pfeffer, ob Boden oder ganz, schaltet sich bedrohlich und unangenehm, wenn zu viel hat zu einer Suppe, Eintopf oder Lager aufgenommen worden. Wenn dass Schüttler versehentlich her eine Flut von Pfefferkörner sollen gestreut werden ausgestellt, kann Panik erfolgen. Aber seien Sie versichert, dass, während Sie möglicherweise nicht in der Lage, alle Spuren von Pfeffer aus der Suppe entfernen, können Sie loswerden eines großen Teils dieser pikanten Würze in Ihr Rezept wieder in einem köstlichen Gebräu zu machen.

Anleitung

Gebrochen oder gemahlener Pfeffer

•  Schalten Sie den Ofen, aber nicht den Topf, die es erlauben Pfeffer zu trennen bewegt.

•  Verwenden Sie einen Löffel oder kleine Tasse zu schöpfen eine kleine Menge Suppe, die den meisten Pfeffer enthält.

•  Weiter Schöpfen die Suppe und den Inhalt durch ein feines Sieb. Gießen Sie die Suppe angespannt zurück in den Topf.

Pfefferkörner

•  Schalten Sie den Herd.

•  Stellen Sie ein großes Sieb über eine große Schüssel. Mit Topflappen, heben Sie den Suppentopf und gießen Sie die Suppe auf das Sieb und in die Schüssel.

•  Löffel aus der Pfefferkörner aus dem Sieb und entsorgen. Drehen Sie das Sieb auf den Kopf und klopfen Sie leicht den restlichen Inhalt aus dem Sieb in die Schüssel Suppe. Gießen Sie die Suppe zurück in den Topf zum Kochen fortzusetzen.

Tipps und Warnungen

  • Verwenden Sie eine Pfanne zu schöpfen größere Portionen Suppe durch das Sieb zu senden.

Kommentare

sagen Sie uns, was du denkst, wir gerne Ihre Meinung hören!





In Verbindung stehende Artikel