Was ist Organizational Behavior Modification-Strategie?

Studieren, wie Gruppen von Menschen oder Einzelpersonen sich innerhalb größerer Systeme oder einer "Organisation" zu interagieren wird als Organisationsverhalten. Verhaltensmodifikation Strategien im Unternehmenskontext befassen sich mit der Umsetzung Verhaltensweisen innerhalb großer Unternehmen, ein Hauptziel zu erreichen.

Organisationskultur

Eine Unternehmenskultur ist die Summe der Arbeits Werte, Überzeugungen, Erwartungen und Einstellungen von allen geteilt teilnehmenden innerhalb einer Organisation. Organisationskultur beginnt, wenn Richtlinien, Vorgaben und Erwartungen, wie sie sich verhalten wird auf individueller Ebene angenommen. Erste Mitarbeiter zu akzeptieren und schließlich zu verinnerlichen Regeln und Richtlinien erfordert die Umsetzung von Strategien wie "emotionale Arbeit."

Emotionale Arbeit

Emotionale Arbeit beinhaltet, dass das Personal auf Gesten und Emotionen jenseits natürlichen Aufwand, daher der Begriff Arbeits auszuüben. Zum Beispiel, zusätzlich zu Mitarbeitern verlangen, aufmerksam auf die Bedürfnisse eines Kunden sein zu allen Zeiten, von ihnen zu verlangen, um die tatsächliche Gefühl des Seins eifrig aufmerksam zu einer maximalen Steigung angezeigt wird emotionale Arbeit.

Berufsethos

Andere Organisationsverhaltensmodifikation Strategien auch um die Umsetzung einer Erwartung an Professionalität; zum Beispiel, dass das Personal, ein hoch gepflegtes Äußeres pflegen und fördern einen Mitarbeiter zu treffen Fristen sind Teil des Berufsethos.

Positive Verstärkung

Verhaltensmodifikation Strategien Adressierung Motivationsthemen beinhalten positive Verstärkung. Positive Verstärkung ist mit der Bereitstellung von Belohnungen, um die Leistung zu fördern betroffenen. Darüber hinaus sind positive Verstärkung Strategien oft in Arbeitsumgebungen, in denen Arbeitsplätze tendenziell Routineaufgaben beinhalten implementiert.

Angst-Driven-Modell

Die Angst-Driven-Modell als Organisationsverhaltensmodifikation Strategie beinhaltet die Förderung der Einhaltung der Leitlinien und Politiken mit Angst vor Strafe. Typische Beispiele sind die Förderung einer drohenden und chronischen Gefühl der Angst Ihren Job zu verlieren, wenn bestimmte Erwartungen nicht erfüllt werden.

Kommentare

sagen Sie uns, was du denkst, wir gerne Ihre Meinung hören!





In Verbindung stehende Artikel