greenbelt six sigma umzüge

Die Kombination von zwei Methoden in einer Disziplin, die ein Unternehmen ermöglicht Maßnahme in der gesamten Firma oder Organisation definieren, analysieren, verbessern und kontrollieren Geschäftsprozesse ist die Grundlage von Lean Six Sigma.

Die Lean-Methodik hilft, Abfall in der Produktion, Mitarbeiter Arbeitszeit, Inventar, Überproduktion, Bewegung und Transport zu reduzieren. Die Six-Sigma-Methodik verwendet statistische Daten, um fehlerhafte Produkte, Dienstleistungen oder Prozesse zu eliminieren. Lean Six Sigma ist für jeden Prozess in nahezu jede Art von Geschäft, und mehrere Schritte sind hilfreich, um den Prozess.

Anleitung

• Definieren Sie die Prozesse im Unternehmen. Machen Sie eine detaillierte Liste aller Prozesse, die in Ihrem Unternehmen auftritt. Beginnen Sie mit der Haustür und nicht aufhören, bis Sie durch die Hintertür sind. Zum Beispiel, wenn jemand die Eingabe Ihrer Firma durch die Vordertür trifft auf eine Empfangsdame, Detail den Prozess der Rezeption braucht, um herauszufinden, wer der Besucher braucht, um zu sehen und wie diese Informationen weitergegeben wird und wie lange der Besucher zu warten, um mit jemandem zu sprechen.

• Bestimmen Messungen, um die Zielleistung mit Eingabe / Ausgabe-Variablen gesetzt, um die Messung zu validieren. Im Fall von der Empfangsdame, könnte die Messung sein, wie lange die Besucher warten muss, bevor er eine Antwort oder wie viele Ringe es dauert, die Empfangsdame, um das Telefon zu beantworten bekommt.

• Analysieren Sie mögliche Ursachen von fehlerhaften Produkten oder Prozessen unter Verwendung von Daten aus den Prozessen gesammelt zu produzieren oder herzustellen. Gehen wir zurück zu der Empfangsdame, wenn das Mitarbeiter hat sich auch auf andere Aufgaben wie Bereitstellung von Mail zu vervollständigen oder zu Besorgungen, die sie weg von der Rezeption für jede Menge Zeit in Anspruch nehmen kann, die dazu führen können Besucher auf fünf oder zehn Minuten warten, laufen oder mehr vor dem Gespräch mit jemandem in der Firma.

Der schlimmste Fall ist, wenn jemand scenerio ruft in den Haupttelefonnummer des Unternehmens und sie keine Antwort bekommen, weil die Empfangsdame ist von der Schalttafel.

• Entwickeln Sie eine Strategie, um die Prozesse zu verbessern und die Beseitigung der Mängel. Betrachten Sie beispielsweise, ob die Aufgaben, die die Empfangsdame weg von der Rezeption kann auf andere Leute im Büro zugewiesen werden, so dass die Empfangsdame hat nur für Pausen oder Mittagessen, wenn die Rezeption von jemand anderem überdachte verlassen.

• Entwicklung und Umsetzung von Kontrollen zu dokumentieren und zu überwachen Prozessverbesserungen. Entwicklung und Umsetzung einer formellen oder informellen Auswertung der jeder Besucher die Frage stellen: "Wie lange haben Sie an der Rezeption warten, bevor Sie geholfen wurden, haben?"

• Bestimmen Wert der Dienstleistungen und Produkte an den Kunden. Im Fall des Besucher Erfahrung an der Rezeption von jeder Art von Unternehmen, Mund-zu-Mund ist die gängigsten Methoden, um die gute Nachricht oder die schlechte Nachricht zu verbreiten. Wie oft hat jemand weitergeleitet eine Geschichte über, wie lange sie saß in der Lobby, bevor jemand kam, um zu fragen, ob sie ihnen helfen könnte? Nicht eine dieser Geschichten sein.

• Entfernen Sie alle nicht-Wertschöpfungsprozesse Aktivitäten, um ein Produkt oder eine Dienstleistung an den Kunden Zeit und zu geringeren Kosten zu bekommen. Fragt die Empfangsdame um E-Mail im Unternehmen liefern keinen Wert für den Kunden hinzuzufügen. Die Empfangsdame kann besser sein, die E-Mail an seine Schreibtisch sortieren und dann jemand anderen zu fragen, um die Mail zu übergeben, so dass die Rezeption hat jemand in die Teilnahme an allen Zeiten können Kunden und Besucher mit sofortiger Aufmerksamkeit profitieren.

• Verwenden Sie die gleiche Vorgehensweise: Definieren, Messen, Analysieren, Verbessern und Control (DMAIC), die die Grundlage von Six Sigma ist, und Wege finden, um Abfall in Überproduktion, Transport, Warten, Inventar, Mängel, die Qualitätskontrolle und jede verringern Art der Verarbeitung, auch in der Buchhaltung, Personalwesen, Vertrieb und Marketing und anderen Abteilungen.

Beispiel eines Six Sigma Projektauftrag

Six Sigma ist eine Methode, die Unternehmen nutzen, um Qualität durch Erkennen und Beseitigen Mängel am Produkt oder Prozessfehler zu verbessern. Es ist auf gut etablierte und bewährte Techniken. Um ein Six Sigma-Projekt zu starten, ist der erste Schritt Projektmanager müssen, um zu konzipieren, schreiben und präsentieren die Six Sigma Projektauftrag.

Identifizierung

Six Sigma Prozessverbesserung Methodik besteht aus fünf etablierten Prozessverbesserung Phasen: Definition, Messung, Analyse, Verbesserung und Kontrolle. Der definieren Phase legt die Gründe, die Six Sigma-Projekt zu starten. Es umfasst Forschung und Schreiben der Charta.

Die Charta

Die Charta sagt Beteiligten die Gründe und Vorteile des Projekts. Zum Beispiel wird ein Six Sigma-Projekt zu Änderungen in Prozessen, Job-Funktionen und Ressourcenzuweisungen führen. Die Vorteile müssen gut definiert und an den Hauptakteuren und Projektteammitglieder verkauft.

Beispiel

Es gibt kein Standardformat für eine Six Sigma Projektauftrag. Es ist bis zu dem Kommunikationsstil der Six Sigma-Projekt-Manager. Aber, in der Regel, die Charta des Business Case, eine Problemstellung, ein Ziel, Rechnung, eine Rahmenbeschreibung, die Kosten von schlechter Qualität, benötigten Ressourcen und Key-Performance-Metriken sind. Jeder dieser Bereiche sind von Interesse für Top-Manager und Interessengruppen.

Six Sigma Process Performance

Six Sigma bezieht sich auf ein Qualitätsmanagement-Philosophie ursprünglich von Motorola im Jahr 1981 erstellt und von der japanischen Qualitätskontrolle Methodik inspiriert. Six Sigma Prozessleistung stellt eine Fertigungsqualität, die 3,4 Fehler oder weniger out 1 Millionen Artikel in einer Produktionslinie gebaut schafft, erklärt Professor Joel Cutcher-Gershenfeld in seinem Kurs über Six Sigma auf MIT Open Course.

Bedeutung eines Sigma

Vor Motorola hat diesen Terminologie, der griechische Buchstabe Sigma wurde meist als mathematischen Ausdruck gedacht, die als Standardabweichung. Diese statistischen Parameter beschreibt die Variabilität der Messung in einer Charge von Gegenständen soll gleich sein. Analysten diesen Parameter grafisch und visuell darstellen die Verteilung der Wert um die Norm. Sie erhalten eine "Glockenform"-Kurve, mit vielen Elementen sehr nahe an der Normalwert und eine abnehmende Anzahl der Elemente mit den Messungen weiter entfernt von der Norm. Ein Sigma ist der Raum unter der Kurve, die 34,1 Prozent der Elemente über der Norm erfasst.

Six Sigma

Ein Hersteller misst die Qualität der Produktion "Sigma" Abweichungen, die durch Zählen der Fehlerrate in der Produktionslinie. Thomas Pyzdek, ein Six-Sigma-Experten vergeben die American Society for Quality Edwards Medaille, besagt, dass ein Unternehmen betreibt in der Regel an vier Sigmas oder 6.210 Ausfälle pro Million Elemente. Um ein Six-Sigma-Leistungsniveau zu erreichen, muss ein Unternehmen Gegenstände, die Kundenspezifikationen 99,99966 Prozent oder 3,4 Mängel oder weniger in einer Million Elemente treffen zu produzieren.

Implementierung

Um einen Prozess, der Six Sigma Performance liefert zu implementieren, müssen die Mitarbeiter zu fangen und zu korrigieren jede geringfügige Abweichung in Prozesse sofort, erklärt der Motorola University, ein Zentrum der Ausbildung auf die Kunst der Six-Sigma-Prozessmanagement. Unternehmen bei der Stärkung ihrer Mitarbeiter mit statistischen Graphen, die Ergebnisse der einzelnen Prozessschritte kontinuierlich analysiert. Wenn sie eine Abweichung von der Norm feststellen, Review-Teams zu finden, die Ursache und ziehen Sie den Prozess oder ändern Sie die Schulung des Bedienpersonals. Die Six-Sigma-Ansatz erfordert die Auswahl nur der Prozessverbesserungen, die Rentabilität des Unternehmens zu erhöhen.

Sachverstand

Das Festhalten an Six Sigma stellt ein ernstes gesellschaftliches Engagement. Das Unternehmen muss Personal, Vollzeit und Teilzeit zu widmen, um die Durchführung der Wartung der Six-Sigma-Prinzipien. Ausbildung bildet den Kern der Implementierung. Niveau der Ausbildung folgt eine Stückelung, die die Praxis in der Kampfkunst verwendet widerspiegelt. Top-Experten stellen "Champions", "Master Black Belts" und "Black Belts". Diese Sachverständigen können 100 Prozent ihrer Zeit zuweisen, um Prozessverbesserungen führen oder Teams, um die Leistung in wichtigen Bereichen der Gesellschaft fest. "Grün und Gelb Gürtel" lernen die Prinzipien und die Integration der Praxis in ihrer täglichen Arbeit.

Training und Zertifizierung

Nach Ausbildung und Demonstration von Verständnis durch eine formale Projekt, Six Sigma Personal eine Klausur mit dem Institut für Wirtschaftsingenieure oder der American Society for Quality, die Six-Sigma-Zertifizierung vergibt Stipendien. Der Unterricht ist intensiv und enthält Klassen für sechs bis 12 Monate, erklärt Motorola University.

Power of Six Sigma

Six Sigma ist weltweit angenommen. Motorola Universität eröffnet Büros in verschiedenen Ländern, um die Nachfrage für die Ausbildung unterstützen. Motorola, die Umsetzung dieser Methode in den 1980er Jahren begonnen, berichtet Gewinne von $ 17000000000 zwischen 1986 und 2004 unmittelbar auf die Six-Sigma-Methoden. General Electric berichtet Vorteile von Hunderten von Millionen von Dollar.

Kritik

Die Six-Sigma-Philosophie kam zu einer Zeit, als andere Qualitätssysteme ebnete ihre Wege in der Branche und Analysten gewogen Vorteile des einen Systems über eine andere. Six Sigma Kritiker haben die fast fehlerfreie Leistung und starken Anstieg der Profitabilität erkannt hat, aber gab zu bedenken, dass die Einhaltung von Prozessen keinen Raum für Kreativität und Freiheit zu erfinden.

Die Grundlage für die Messung von Six Sigma

Six Sigma ist eine datengestützte Methode der Qualitätsverbesserung. Six Sigma DMAIC Phasen bestehen aus - zu definieren, zu messen, zu analysieren, zu verbessern und Kontrolle, um Verbesserungen umzusetzen. Die Six-Sigma-Philosophie gibt Kundenbegeisterung als Basis für die Messung der Qualität. Six Sigma Qualitätsstufen zu reduzieren Variationen auf nahe Null. Das Erreichen dieser Qualitätsstufen erfordert ein starkes Engagement der Mitarbeiter auf allen Ebenen der Organisation.

Messphase

Während der Messung der Bühne, die Mitglieder der Six Sigma-Team durchführen detaillierte Beobachtungen und Daten erfassen. Das Team beobachtet Aktivitäten auf der Grundlage der während der Phase festgestellten Probleme zu definieren. Die Art der Daten erfasst, hängt von der Art der Organisation. Zum Beispiel, Six Sigma wird heute weitgehend in der Gesundheitsbranche verwendet. Messung des Gesundheitsdienst inhärent unterschiedlich Messung eines Herstellungsprozesses.

Proben

Messung für Six Sigma wird in der Regel durch Messung von Proben, oder eine Teilmenge der Ausgang einer Organisation erreicht. Die Größe dieser Proben wird mathematisch bestimmt. Manchmal unter Verwendung von Proben vor erheblichen Problemen, aber. Wenn zuverlässige Daten über die aktuelle Qualität der Gesamtleistung eines Unternehmens nicht verfügbar ist, ist es schwierig, festzustellen, ob Messungen einer Probe nützliche Informationen, um die Qualität zu verbessern.

Statistik

Die Six-Sigma-Methode verwendet statistische Analyse von Daten Messungen zu analysieren. Nach Team-Mitglieder erhalten ausreichende Messungen, werden die Daten häufig von Statistik-Software-Anwendungen analysiert. Erreichen Six Sigma Qualität zu einer Fehlerrate von 99,9997 kostenlos Prozent; obwohl diese fast perfekte Qualität von der Umsetzung Six Sigma klingt inspirierend, kann dieser hohe Qualitätsniveau zu erreichen teuer sein. Prozesse als CTQ oder kritisch auf Qualität, sind die logischen Ziele für Six Sigma Qualitätsverbesserung.

Kontrolle

Nach Abschluss der Verbesserung Phasen der Six Sigma, muss das Team noch Messungen, um die Qualitätsverbesserungen zu erhalten. Verfahren Kontrollplan definieren und kommunizieren Messungen erforderlich, um die Qualität von sinke verhindern. Der Plan sollte häufigen Kontrollmessungen, um die Variabilität zu identifizieren sind. Frühe Ausscheiden der Variabilität wird dazu beitragen, Qualität und Kundenzufriedenheit.

Varianzanalyse oder ANOVA, ist eine statistische Methode, um Daten aus mehreren Gruppen zu vergleichen, um zu bestimmen, ob Unterschiede bestehen. In Six Sigma bietet ANOVA Informationen über Unterschiede in der Prozessleistung bei Arbeitsgruppen und Zeiträume. Es wird in der Regel während der Analyse und Verbesserung Phasen einer Prozessverbesserung Projekt mit dem DMAIC verwendet (Define-Measure-Analyze-Verbesserung-Control-) Rahmen.

Theorie

Der ANOVA-Test ist bestimmt Unterschiede zwischen den Gruppenmittelwerte. Es vergleicht den Betrag der Abweichung in jeder Gruppe auf die Menge an Varianz zwischen den Gruppen. Wenn es nur zwei Gruppen verwendet wird, das Verfahren und die Ergebnisse sind identisch mit denen für den t-Test, einem Test, der einfacher ist hilfreich, wenn der Benutzer nur zwei Gruppen vergleichen will.

Berechnung

Zwar ist es möglich, eine ANOVA durchzuführen mit der manuellen Berechnungen, verlassen sich die meisten Six Sigma Projektteams auf einem Software-Programm. Der Black Belt oder anderen sachkundigen Team-Mitglied trägt die Daten und führt die ANOVA-Test. Der Test berechnet einen F-Score, der dieses Verhältnis zwischen der Variation zwischen den Gruppen und der Variation innerhalb der Gruppe darstellt. Der Test bietet auch eine p-Wert, dass die Wahrscheinlichkeit, dass Sie diesen Wert zu erhalten, wäre für F gegeben keinen Unterschied gibt. Beachten Sie, dass es nicht notwendig ist für Projektteammitglieder, um diese Details zu verstehen, so lange als Mitglieder verstehen, was die Ergebnisse bedeuten.

Datenannahmen

Um eine ANOVA-Test zu verwenden, müssen Daten, die normalerweise für jede Gruppe verteilt und die Gruppen müssen gleiche Varianzen haben. Die Daten für eine Gruppe sollte eine repräsentative Probe zu sein, und das Verfahren selbst muß stabil sein. Ein stabiler Prozess nicht Trends oder andere spezielle Ursachen zeigen, sondern zeigt nur zufällige Variation aufgrund von Faktoren, die sich aus der selbst.

Verwenden Sie in Measure

Während der Maßnahme Phase ANOVA hilft den Mitgliedern des Projektteams Klärung der aktuellen Situation. Sie können Daten für verschiedene Situationen zu vergleichen, um festzustellen, wann bzw. unter welchen Umständen das Problem der Untersuchung auftritt. Wenn ein Verdacht auf Differenz wird mittels ANOVA überprüft, kann das Team feststellen, dass etwas über den beiden Gruppen ist anders und wird die Prozessvarianz zu beeinflussen. Diese Informationen können helfen, das Team konzentriert seine Problemstellung.

Verwenden Sie in Phase Analysieren

In Analysieren, Teams nutzen ANOVA vermutete Ursachen durch die Prüfung, ob die Änderung der Kausalfaktor ergibt die erwartete Veränderung der Prozessleistung zu überprüfen. Wenn ein Unterschied verifiziert ist, ist der Faktor eine Ursache bestätigt, dass das Team Vielleicht möchten Sie in der Umsetzung von Lösungen im Verbessern anzugehen. Ist ein wesentlicher Unterschied nicht vorhanden ist, sollte das Team andere potenzielle Ursachen zu erforschen.

Verwenden Sie in Improve

Während verbessern, bietet ANOVA Bestätigung, dass die implementierten Lösungen in der Tat geführt haben, zu einer Verbesserung durch die vor und nach dem Vergleich der Daten. Wenn eine statistisch signifikante Verbesserung eingetreten und die Höhe der Verbesserung der Projektziele erfüllt, kann das Team den Rollout zu vervollständigen und sich nach der Kontrollphase.

Wie zur Verbesserung der Werkzeuge in Six Sigma

Six Sigma ist das Business Qualitätsmanagement-System, das für nahezu fehlerfreie Produktion soll durch die Umsetzung kontinuierliche Prozessverbesserungen. Verbesserung der Werkzeugeinsatz in Six-Sigma-Projekte (so dass nicht mehr als 3,4 Fehler pro eine Million Produkte vorhanden sind) beinhaltet Schulungspersonal. Durch die sorgfältige Interpretation statistischer Daten durch Produktionstätigkeit, die Sie Fehler verhindern kann, Zykluszeiten zu reduzieren und erhebliche Kosteneinsparungen. Zusätzlich kann durch die Anwendung kontinuierlicher Verbesserungsstrategien, die Produktionswerkzeuge bei der Entwicklung Ihrer Produkte und Dienstleistungen verwendet auch helfen, Mehrwert für Ihre Kunden.

Anleitung

• Definieren Sie die Ziele Ihrer Six Sigma Prozessverbesserungsprojekt. Identifizieren Produktionsaktivitäten verbesserungswürdig durch die Analyse von aktuellen Performance-Metriken. Richten Sie Ihre Ziele mit den strategischen Zielen Ihres Unternehmens und erhalten Executive Sponsoring für Ihre Bemühungen. Allgemein, Qualitätsmanagement Projektmanager verwenden Ursache und Wirkung-Diagramme, Regelkarten, Checklisten, Streudiagramme, Schichtung Diagramme und Histogramme wie die Werkzeuge für die Analyse von Daten in Six Sigma Projekten.

• Messen Sie Ihre bestehende Produktionssystem, um eine Basis zu schaffen. Sprechen Sie mit Menschen über die Produktionsmittel, um ihre Eingabe und Vorschläge, wie man die Prozesse verbessern zu bekommen. Beachten Sie die Menschen, Systeme und Verfahren in Aktion zu sehen, wie die Dinge wirklich funktionieren. Zum Beispiel, wenn die Kundenzufriedenheit auf ein bestimmtes Produkt gering ist, untersuchen die Unterstützung Anrufprotokolle, um festzustellen, ob es eine gemeinsame Beschwerde. Isolieren Sie die Daten an, die die Produktqualität und die Verwendung Managementtechniken, wie beispielsweise die "5 Warum"-Strategie, in der Sie fragen, warum etwas geschieht zusammen. Halten, Fragen zu stellen, bis Sie einen Abschluss zu erreichen. Einsatz von Werkzeugen zu verbessern Ihr Team durch Beobachtung von Fachnutzung und Praxis.

• Analysieren Sie die Ergebnisse Ihrer Performance-Management-System-Messungen, um die Lücke zwischen der aktuellen Leistung und Ihr Ziel zu eliminieren. Verbesserung der Werkzeuge typischerweise die Schneiderei ihre Nutzung für die Spielstärke des Team-Mitglieder. Wenn Sie brauchen, um eine Ursachenanalyse durchführen, aber nicht über alle Informationen, um die Übung selbst durchführen, planen eine Tagung und laden alle Menschen, die wertvolles Wissen und Perspektive für die Bemühungen beizutragen.

• Verbesserung des Systems durch die Umsetzung von Änderungen, um Defekte zu reduzieren. Zum Beispiel führen eine Kosten-Nutzen-Analyse, um festzustellen, ob die Kosten für die Aufrechterhaltung der Arbeitsumgebung sauber niedriger als Befestigungs Produkt später Probleme ist. Wenn ein schmutziger Umgebung verursacht kostspielige Produktfehler, sorgen für Sauberkeit. Wenn mit Hilfe der Kosten-Nutzen-Analyse-Tool Ergebnisse in aussagekräftigen Ergebnisse, versuchen Sie eine andere Technik, die Situation aus einer anderen Perspektive, wie die Ursachenanalyse zu untersuchen, um alle möglichen Ursachen für ein bestimmtes Thema auflisten. Ermutigen Sie Ihre Mitarbeiter, um die Erfolgsquote durch die Schaffung Anreize und Förderung des Bewusstseins von Ihrem Programm Six Sigma Initiative zu verbessern.

• Kontrollieren Sie Ihre neue System und Verbesserungen. Förderung der Anwendung von erfolgreichen Six Sigma-Tools und Techniken, um eine kontinuierliche Verbesserung im gesamten Unternehmen zu erzielen. Dokumentieren Sie Ihre Bemühungen und Archiv Projektpläne und andere Sicherheiten, so dass sie in zukünftigen Projekten verwendet werden. Sobald Sie Ihre Fertigkeiten im Umgang mit Six Sigma Werkzeuge schärfen, nutzen sie, um einen Return on Investment in jeder Abteilung zu ermöglichen, von der Konstruktion bis zu unterstützen. Ermutigen alle Mitarbeiter, die über die Statistiker und Ingenieure, in der Six-Sigma-Prozessverbesserung Bemühungen belohnen und Werkzeugverbrauch.

Wie für Six Sigma Online Trainieren

Six Sigma ist ein Business-Management-Strategie soll Mängel zu reduzieren. Six Sigma ermöglicht die Online-Schulung.

Anleitung

• Six Sigma Online-Training Einschreibung Website.

• Wählen Sie Ihren Kurs: gelb, grün, schwarz oder Gürtel.

• Wählen Sie "The Six Sigma Handbook" von Sigma Six entweder oder anderswo zu kaufen,

• Klicken Sie auf den Warenkorb.

• Klicken Sie auf Kasse.

• Geben Sie persönliche Daten zu registrieren.

• Komplette Six Sigma Online-Zertifizierung Klasse zu werden zertifiziert.

Die Vorteile von Six Sigma Zertifizierung

Six Sigma-Zertifizierung, indem Sie das Six-Sigma-Management-und Qualitätsverbesserungsprogramm erreicht ist, wird als eines der schwierigsten Zertifizierungen zu erwerben bekannt. Die anspruchsvolle Art der Six-Sigma-Zertifizierungsprozess ist einer der Hauptvorteile, da die Kunden, Führungskräfte und Investoren verstehen, den Wert des Programms und zu respektieren, wie schwierig es ist, zu vervollständigen. Erreichen Six Sigma-Status trägt viele wichtige Vorteile für Unternehmen, die in der Lage sind, es zu erreichen.

Kosteneinsparungen

Die Six-Sigma-Prozess hilft Unternehmen dabei, Kosteneinsparungen durch eine Reihe von Prozessverbesserungen, darunter die Straffung der Supply Chain, die Identifizierung und Beseitigung von Abfällen und immer mehr Produkte auf den Markt schnell. Mit einem niedrigeren Kostenstruktur kann den Unterschied zwischen zu einem Marktführer und hinter allem in einem sich schnell bewegenden Markt überlassen, bedeuten.

Bessere Mitarbeitermotivation

Überzeugende Schlüsselkräfte zu bleiben, wo sie von sich bewegenden auf grünere Weiden kann schwierig sein, sind statt, aber durch die Methoden Six Sigma Prozess gelernt, kann eine große Hilfe sein. Lernen, wie man Mitarbeiter motivieren ist ein großer Teil von Six Sigma. Die Team-Building-Übungen von Six Sigma bieten auch eine starke Motivation auf allen Ebenen des Unternehmens, von den Führungskräften in der Ecke Büros für die Arbeiter auf dem Boden.

Erhöhung der Kundenbindung

Six Sigma Zertifizierung kann ein großer Vorteil für Unternehmen in Bezug auf die Kundenbindung sein, vor allem für Unternehmen, die einen großen Teil ihrer Umsätze aus anderen Unternehmen abzuleiten. Unternehmen verstehen, wie schwierig und strengen die Six-Sigma-Zertifizierungsprozess ist, und diese Firmen haben in der Regel eine sehr viel Respekt für Unternehmen, die es durch den Prozess gemacht haben.

Die Six-Sigma-Ansatz zur Kommunikation

Six Sigma ist eine Strategie zur Verbesserung der operativen Leistung Ihres Unternehmens. Sein Hauptziel ist es, Ihrem Unternehmen effizienter, in Bezug auf Produktivität, Organisationsstruktur und Mitarbeiterzufriedenheit. Nach Top-Spitzen, ist Six Sigma eine Kreation der 1980er Jahre. Es ist nun eine gemeinsame Strategie, die von vielen großen und kleinen Unternehmen auf der ganzen Welt eingesetzt.

Geschichte

Aveta Business Solutions erklärt, dass Six Sigma wurde bei Motorola von Bob Galvin und Bill Smith gestartet und "wurde später aufgegriffen und von anderen großen Unternehmen wie Allied Signal und General Electric folgen." Obwohl seine frühen Spieler waren in der Fertigungsindustrie, heute auch Six Sigma Strategien sehen in fast jeder Branche, die einen Dienst für die Öffentlichkeit zur Verfügung stellt.

Ziel

Wenn eine Organisation entscheidet sich für Six Sigma, Carolyn Pexton, Direktor für Kommunikation bei GE Medical Systems, deutet darauf hin, dass eine wirksame Kommunikationsplan muss die unterschiedlichen Zielgruppen anzusprechen; die Six Sigma Notwendigkeit, Vision und Strategie; und die Umsetzung Timeline. Der Plan muss auch eine klare Ton, die Ihre Organisation informiert hält, und sollte angesprochen werden, wie man am effektivsten nutzen eine Vielzahl von Medienquellen.

Überlegungen

Tony Jacowski, Qualität Analyst für den MBA Journal, heißt es, dass die Umsetzung neuer Arbeitstechniken, Strategien, Managementsysteme oder in Unternehmen ist oft eine schwierige Aufgabe, denn es ist schwer zu bekommen, um Mitarbeiter Gewohnheiten zu ändern ist. Als solche Organisation, die jedes Unternehmen plant die Bereitstellung Six Sigma dürfen nicht vergessen, über die Moral der Mitarbeiter, denn wenn die Moral unten ist, wird die Produktivität leiden.

Features

Es gibt sechs Themen von Six Sigma, nach Doug Gorman von Information Mapping Inc. Der Fokus liegt auf die Bedürfnisse der Kunden und eine Vermeidung von Spekulationen zugunsten von Tests und Messungen. Wenn Sie betonen die Verbesserung der Prozesse Ihres Unternehmens, werden organisatorische Veränderungen zwangsläufig auftreten. Mitarbeiter müssen in allen Abteilungen zusammenarbeiten, und schließlich müssen die Teams in der Lage, klar zu kommunizieren, was passiert, wenn ein Projekt scheiterte, warum es passiert ist, und was sie daraus lernen können.

Für und Wider

Die überwiegende Nutzen der Six-Sigma-Ansatz ist, dass es hilft Unternehmen, Kosten zu senken und wettbewerbsfähiger werden. Allerdings warnt Top Bits, dass es einige Nachteile. Um diesen Ansatz in einer Organisation zu implementieren, die Sie wirklich brauchen, um alle Mitarbeiter an Bord zu haben; wenn nicht, wird es zum Ausfall führen. Ein weiterer Nachteil dieses Ansatzes ist, dass ihre Wirksamkeit noch nie gemessen worden, so ist es nicht ganz klar, wie es hilft.

Wie zu trainieren, um ein Six Sigma Black Belt Be

Six Sigma ist ein beliebter Business-Management-Technik, die auf der Übertragung Aufgaben an die Teammitglieder auf der Grundlage ihrer Ausbildung konzentriert sich - in Form von "Gürtel", ähnlich wie bei den Kampfsportarten. Ein Six Sigma Black Belt fungiert als Teamleiter für Projekte, durch eine Six Sigma Master Black Belt betreut. Ausbildung für eine Six Sigma Black Belt ist ein Engagement - der Kurs wird mindestens vier Wochen des intensiven Studiums und beinhaltet den Abschluss eines Projekts.

Anleitung

• Identifizieren Sie Six Sigma Kurse in Ihrer Nähe. Eine Reihe von Beratungsunternehmen bieten Schulungen in den Konzepten von Six Sigma sowie Zertifizierungsprogramme. Allerdings gibt es keine Standard-Zertifizierungsprozess, so müssen Sie vorsichtig sein, wenn Sie ein Programm wählen, da einige Programme besser als andere. Wenn möglich, suchen Sie nach einem Kurs von der American Society for Quality oder dem Institut für Industrial Engineers gesponsert.

• Registrieren für den Kurs und Kursgebühren zu zahlen. Sobald Sie auf einen Kurs entschieden haben, füllen Sie das Anmeldeformular aus und zahlen die Gebühren verbunden.

• Nehmen Sie an Six Sigma Black Belt-Schulungen. Ihr Trainingsprogramm sollte etwa vier bis sechs Wochen Vollzeit-Studium dauern. In diesen Kursen werden Sie lernen, wie man Projektdaten analysieren, steuern das Projekt und verwalten Sie Ihre Mannschaft, die neben vielen anderen Six Sigma-Konzepte.

• Führen Sie ein Projekt mit Six Sigma-Konzepte. Ein wichtiger Teil des Lernprozesses wird immer praktische Erfahrungen mit Six Sigma. Sie können die Konzepte in der Arbeit mit der Führung eines aktuellen Six Sigma Master Black Belt umzusetzen - jemand, der umfangreiche Six Sigma Erfahrung hat.

• Überprüfen Sie Material, um die Prüfung zu bestehen. Die Six-Sigma-Trainingsprogramm wird in einer Prüfung, die als schwarzen Gürtel Ihnen Six Sigma Zertifizierung gipfeln. Überprüfen Sie Ihre Notizen vor der Prüfung, so dass Sie sicher, dass Sie weiterzugeben.

Tipps und Warnungen

  • Einige Unternehmen werden vor Ort Training zu tun, wenn Sie Ihre gesamte Büro von Six-Sigma-Prinzipien konvertieren möchten. Das Unternehmen kann auch das Trainingsprogramm speziell anpassen, um die Bedürfnisse Ihres Unternehmens.
  • Es gibt einige Six Sigma Trainings, die auf einer bestimmten Branche zu konzentrieren, wie zum Beispiel Gesundheitsversorgung. Wenn Sie ein Programm, das speziell für Ihre Branche finden ist, wird es vorteilhafter sein, diese Art von Kurs zu nehmen.

Wie ein Smart Erklärung in Six Sigma schreiben

Six Sigma ist eine Qualitätsmanagement-System, das Unternehmen auf eine kontinuierliche Prozessverbesserung durch ein System von Mess spezifisch für den Prozess konzentrieren. Durch die Messung der Prozess und die Schaffung von spezifischen Leistungsindikatoren zur Qualitätsverbesserung zu messen, haben die Unternehmen in der Lage, Kosten zu senken und die Qualität zu verbessern im Laufe der Zeit. SMART ist eine Abkürzung verwendet werden, um zu einem der verwendet wird, um Leistungskennzahlen entwickeln Methoden beziehen. SMART bezieht sich auf messbare, action-orientierte, sinnvoll und zeitgemäß.

Anleitung

• Denken Sie an ein bestimmtes Ziel oder Ziele. Dieses Ziel ist das Ergebnis des Projekts - was Sie zu erreichen hoffen. Fragen Sie sich, wer daran beteiligt ist und was Sie erreichen möchten. Denken Sie an einen Zeitrahmen für die Erreichung Ihrer Ziele. Ihre Aussage muss so konkret wie möglich sein.

• Erstellen Sie einen Weg, um das Ziel zu messen. Fügen Sie diese in der Erklärung. Zum Beispiel, Meilensteintermine oder eine bestimmte Metrik wie eine Reduzierung der Fehler pro Minute bieten beide Maßnahmen, um den Fortschritt der Ziel verfolgen.

• Geben handlungsorientierte Wörter in das SMART-Anweisung. Jeder Handlungsschritt bewegt sich eine Person in der Nähe der Zielerreichung. Je mehr verwertbare die Aussage, desto besser.

• Stellen Sie das Ziel Aussage vernünftig. Einstellung unerreichbar Ziele ist nicht hilfreich, wenn Sie unter Zeitdruck stehen und müssen Ziele schnell zu erreichen. Denken Sie an all die Probleme, die das Ziel unerreichbar zu machen und nimmt diese in Ihrem Zeitlinie können.

• Definieren Sie einen Start oder "Kick-off" Datum für Ihr Ziel sowie ein Enddatum. Verpflichten, die Fristen und veröffentlichen einen Kalender, wenn Sie mit anderen Menschen zusammen.

Lean Six Sigma vereint zwei Management-Philosophien: Six Sigma, die kontinuierlich zu verbessern, um Produktionsfehler und schlanke Produktion, die Nutzung von Ressourcen verschwendet schneiden will beseitigen soll. Wo die Strategie funktioniert, kann es die Kosten zu senken, erhöhen das Niveau der Nutzleistung und Betriebskultur eines Unternehmens positiv zu verändern.

Six Sigma

Six Sigma ist ein Business-Management-Ansatz von Motorola, die eine Marke auf der Phrase hält Pionierarbeit geleistet. Der Name bezieht sich auf eine mathematische Konzept auf Basis von, wie wahrscheinlich ein Produktionsprozess, von der durchschnittlichen variieren, um beispielsweise ein Widget zu groß oder zu klein ist, und wie wahrscheinlich diese Variante ist es, zu erheblichen Problemen führen.

Das Ziel von Six Sigma ist es, dass 99,9996 Prozent aller Geräte ohne Defekt hergestellt werden. Anders ausgedrückt, bedeutet, dass dreiunddreißig defekte Geräte in jedem 10 Millionen produziert.

Einige der grundlegenden Konzepte von Six Sigma sind ähnlich zu anderen Qualitätsmanagement-Techniken, basierend auf einem kontinuierlichen Zyklus der Überwachung und Verbesserung der Herstellungsprozess. Sie fügt hinzu, andere Funktionen und Prioritäten, vor allem mit überprüfbare Daten für die Entscheidungsfindung und betonte die Notwendigkeit für messbare Renditen aus einer Six Sigma-Projekt, und mit einem Kampfkunst-Stil (schwarzen Gürtel, etc.) Hierarchie von Personal für die Six Sigma verantwortlich Prozess.

Lean Manufacturing

Lean Manufacturing ist eine Philosophie, die auf dem Prinzip, dass mit jeder Ressource für eine andere als die Verbesserung der Wert des Endprodukts Zweck ist verschwenderisch. Es priorisiert damit die Steigerung der Effizienz als der beste Weg ein Unternehmen produktiver zu machen. Das Konzept wurde von Toyota Pionierarbeit geleistet.

Lean Six Sigma

Lean Six Sigma vereint schlanke Produktion mit Six Sigma in einem einzigen Management-Philosophie und Strategie. Dies wird durch die beiden Ideen, um verschiedene Ziele zu erreichen erreicht. Lean Manufacturing wird verwendet, um bestehende Arbeitspraktiken, die nicht benötigt werden, zu beseitigen, während Six Sigma wird verwendet, um neue Arbeitspraktiken, die bessere Ergebnisse erzielen können.

Vorteile

Die Hauptvorteile von Lean Six Sigma kommen, wenn es die beabsichtigten Ergebnisse, nämlich geringere Herstellungskosten und eine effizientere Produktion, die zur Steigerung der Profitabilität erreicht kombinieren.

Die Vorteile liegen auf der Sekundärverfahrens. Dies kann das Ändern die Kultur eines Unternehmens es mehr darauf angewiesen, Daten und nicht gut Urteile zu machen; einschließlich Personal auf verschiedenen Ebenen in den Prozess, so dass sie sich mehr bewertet; und ein Unternehmen zu zwingen, über den Herstellungsprozess aus einer Vielzahl von Perspektiven zu denken.

Im Vergleich mit anderen Unternehmensphilosophien, hat Lean Six Sigma den Vorteil, dass es aus mehreren Komponenten, von denen jede inhärente Vorteile. Dies macht es möglich, die Strategie auf Versuchsbasis zu verwenden, wie beispielsweise auf einem Produkt oder in einer Abteilung, vor leicht unternehmensweite Skalierung später.

Six Sigma Projekte in Finance

Ursprünglich von und für Hersteller entwickelt wurde, hat Six Sigma als Prozess Verbesserungssystem in ein Werkzeug von einer Vielzahl von produkt und Service-basierte Branchen entwickelt. Durch die Definition von Zielen auf Basis von Kundenerwartungen, Mess aktuellen Prozesse, die Analyse dieser Messungen gegen den neu ausgerichtet Strategie und die Verbesserung der Prozesse entsprechend, haben Organisationen die Anzahl der Defekte und Zykluszeiten bei der Bereitstellung von Waren auf dem Markt und die Verbesserung ihrer finanziellen Aussichten beteiligt reduziert. Nun sind die Unternehmen kritisieren auch die Finanzabteilungen im Allgemeinen, und die Bank-und Finanzindustrie im Besonderen hat Six Sigma in einer Vielzahl von Möglichkeiten, um Kosten zu senken und Erträge steigern umarmt.

Interne Prozesse

Bank-und Finanzinstitute insbesondere beginnen am häufigsten Six Sigma Projekte im Haus, auf der Suche nach Möglichkeiten, um Fehler in der Dokumentation und Zeit zu reagieren reduzieren. Organisationen haben Six Sigma, um Funktionen wie Gehaltsabrechnung, Fakturierung, Einlagen, Verbindlichkeiten oder Forderungen und Rechnungsstellung, Kontoauszug Versöhnung, Call-Center-Kosten, Zulassungsantrag, der Qualitätssicherung von Daten, Kosten und Verarbeitung angewendet.

Kredit

Ein weiterer Primärfeld für Six Sigma Projekte mit einem Kredit, eine Hauptquelle der Kundeninteraktion, die von eingeschränkter Zeit und erhöht Kundenfeedback profitieren können. Projekte zur Prozessverbesserung ausgerichtet sind: Kreditmanagement-Operationen, die Bewertung von Kundenkredit Anwendungen, finanzielle Vereinbarungen Design, Underwriting, Aktionen oder Anreize und Vertragsverhandlungen.

Risikomanagement

Wenn Unternehmen wachsen, sich an die Six-Sigma-Verfahren, können sie ihre Fähigkeiten nutzen, um Risiken besser zu managen. Einige besondere Risikomanagement Ventures gehören insbesondere Tracking-Risikokennzahlen, wie zum Beispiel die Konzentration auf bestimmte Branchen oder Regionen; Überwachung Vertragseinhaltung; Prognose Entwicklung; Frühindikatoren; Corporate-Governance-Überwachung (wie durch den Sarbanes-Oxley Act erforderlichen Governance-Metrik).

Investition

Mehr entwickelt Finanzunternehmen haben in Möglichkeiten, um Six Sigma-Funktionen zu nutzen, Investitionen zu verwalten sah. Einige Projekte in diesem Bereich gehören Maklerübertragungszykluszeiten; Handels Fehler; Vermutung von Gegner Kosten Zitate in einem wettbewerbsfähiges Angebot; Straffung der Prozesse für die Bewertung Möglichkeiten unter Zeitdruck; Wertpapieranalyse; Due-Diligence / Prospektprüfung; Portfolio-Management; Frühwarnung Dashboards (wie für Kreditausfälle oder Konkurse); oder der Bestimmung der optimalen Asset-Mix in Kauf oder Verkauf von Vermögenswerten.

Six Sigma ist eine Management-und Produktions-Strategie entwickelt, um Unternehmen bei der Verbesserung ihrer großen Operationen. Es konzentriert sich auf Details und ist für Unternehmen helfen sparen Sie unterschiedliche Kosten bekannt. Ursprünglich wurde Six Sigma in erster Linie für die Hersteller die Entwicklung von Produkten entwickelt, aber es hat zu vielen Branchen, einschließlich Service-Industrie angewendet. Six Sigma ist für seine verschiedenen Ebenen der Ausbildung, als "Gürtel", die weiter fortgeschritten Formen der Analyse lehren als Studenten durch die verschiedenen Programme zu bewegen bezeichnet bekannt.

Continuous: Kontinuierliche Verbesserung

Six Sigma ist zum Teil für die Akzeptanz und Verbreitung der kontinuierlichen Verbesserung berühmt. Kontinuierliche Verbesserung ist in der Regel als Ursprung in Japan in das Konzept des "Kaizen", das Konzept, die Hersteller arbeiten am besten, wenn jeder Mitarbeiter in der gesamten Organisation ist gerade nach Möglichkeiten, den Geschäftsbetrieb zum Besseren zu verändern gesehen. Kontinuierliche Verbesserung bedeutet nicht nur die Planung regelmäßige Inspektionen und neue Ideen in der Herstellung, sondern indem die Macht in den Händen der Arbeiter und Aufseher, um Probleme sofort erkennen und schlagen neue Wege, um sie zu verbessern.

Effizient: Lean Manufacturing

Six Sigma Lean-Manufacturing-Zentren sind. Grundsätzlich können Unternehmen, die Lean-Manufacturing umarmen versuchen, nur Produkte zu erzeugen, wie sie benötigt werden, entweder so wie sie von den Kunden benötigt wird oder so wenig wie möglich zu werden. Chargen sollte keine Wartezeit zwischen den Produktionsstufen in Lean Manufacturing haben. Das spart Zeit, Energie und Material. Im Kern der schlanken Produktion ist ein Schwerpunkt auf Effizienz, mit alles, um das volle Potenzial und die Beseitigung von Abfallquellen.

Gründliche: DMAIC

Eine der beliebtesten Six Sigma Werkzeuge ist die DMAIC-Prozess: Definition, Messung, Analyse, Verbesserung und Kontrolle. "Definieren" versucht, über das Problem zu erfahren und seine Wurzel Probleme zu identifizieren, egal, was sie sind. "Messen" sammelt weitere Daten bei der Ausgabe und alle damit verbundenen Prozesse, die Durchführung alle notwendigen Tests. "Analysieren" misst, wie viel Wirkung Änderungen haben, darunter, wie viel Geld sie in der Lage, das Unternehmen zu retten. "Improve"-Ziele die Besonderheiten Bereiche, die geändert werden müssen und welche Variablen verändert werden muss, versuchen, die gesetzten Ziele zu erreichen. "Control" dokumentiert die Ergebnisse der Änderung und, falls erfolgreich, setzt diese im gesamten Unternehmen.

Eingedenk: Change Management

Six Sigma hat eine starke Führung Aspekt sowie die Analyse. Change Management ist die Kunst der Regie Mitarbeiter in einer Fabrik zu Six Sigma Praktiken zu übernehmen, auf der Suche nach Anzeichen von Abfall überall und die Verantwortung für die Lösungen. Starke Führer sind notwendig, um eine Veränderung in einer Organisation richtig einzuleiten und Führer müssen verstehen, wie Veränderungen können die Mitarbeiter auswirken, um es richtig zu verwenden.

Die Six-Sigma-Methode

Die Six-Sigma-Methode ist nicht neu. Unternehmen wie Motorola, General Electric und Sun Microsystems haben benutze es seit mehr als 20 Jahren. Es wurde inspiriert und enthält einige der Ideen und Werkzeuge von früher Verbesserungsmethoden wie Total Quality Management, TQM oder, und Qualitätskontrolle. In seinem Buch "Six Sigma Grundlagen," Prozessverbesserung Experte DH Stamatis beschreibt es als "TQM auf Steroiden." Allerdings geht Six Sigma über seine Vorgänger durch die Entwicklung eines strengen systematischen Einsatz von Tools und Daten, eine umfassende Ausbildung und Zertifizierung. und die Unterstützung und Beteiligung auf allen Ebenen der Verwaltung in Initiativen zur Prozessverbesserung. Der Zweck der Six-Sigma-Modell ist, um die Defekte in einem Fertigungsprozess oder einer Dienstleistung auf 3,4 Fehler pro eine Million Möglichkeiten zu reduzieren. Mit anderen Worten, das Ziel ist ein Prozess, der 99,99966 prozentig perfekt ist.

Verfahren im Überblick

Die Grund Six Sigma Methode umfasst fünf Schritte --- Entwurf, messen, analysieren, verbessern und die Kontrolle. Ein DMAIC Projekt muss einen Sponsor oder Meister --- die Person, die für den Prozess verantwortlich ist. Der Champion muss überprüfen und absegnen jedem Schritt, wie es abgeschlossen ist. Ein zertifizierter Six Sigma Experten, in der Regel mit einer Bezeichnung Master Black Belt, Black Belt oder Green Belt, leitet das Projekt.

Definieren

Bevor ein Prozess verbessert werden kann, muss sie im Rahmen der Unternehmensziele und Kundenanforderungen definiert werden. Die Hauptaufgabe ist es, den Projektplan oder Charter, die als High-Level-Blaupause für die Prozessverbesserungsinitiative dient, das Problem zu definieren und die Einstellung der Ziele für das Projekt zu entwickeln.

Maßnahme

Die Maßnahme ist datenintensive Phase. Das Team entwickelt und implementiert einen Datenerhebungsplan und analysiert qualitativen und quantitativen Daten über den Prozess dann. Messung der Prozess hilft das Team zu klären sein Verständnis für die Probleme und beginnt, um mögliche Lösungen zu ermitteln.

Analysieren

In der Analyse Schritt, studiert das Team die Daten und Informationen zu Ursachen von Prozessprobleme zu identifizieren und Umsetzung geeigneter Lösungen. Das Team führt eine Wertanalyse zu Wertschöpfungs und nicht wertschöpfende Schritte im Prozess zu identifizieren. Prozesszykluszeit wird analysiert, um die Verarbeitung und die Wartezeiten zu identifizieren.

Verbessern

Alle harte Arbeit des Teams in den zu definieren, zu messen, zu analysieren und Schritte beginnt, "rechnen", wie sie sich entwickeln, umzusetzen und mögliche Lösungen zur Verbesserung zu bewerten. Das Team wählt Lösungen, die Ursachen von Prozess Probleme anzugehen. Eine Risikoanalyse durchgeführt wird und nur die Lösungen, die kostengünstig sind und das Risiko zu minimieren umgesetzt werden. Ausgewählte Lösungen umgesetzt werden, ein zu einer Zeit, in einem kleinen, Pilotprojekt-Format.

Kontrolle

Der Zweck der Steuer Schritt ist, zu standardisieren und zu dokumentieren die Prozessverbesserung, vollständig umzusetzen, und dann überwachen und zu messen sein Funktionieren gegen objektiven Kriterien. Das Team muss den Prozess anpassen, wenn die Daten zeigen deutlich die Notwendigkeit oder wenn Kundenanforderungen ändern. In diesem Schritt wird das Team standardisiert und dokumentiert den Prozess einschließlich der Kontrolle und Notfallpläne. Schließlich trainiert das Team Mitarbeiter in dem verbesserten Verfahren und überträgt fortlaufenden Prozess-Management und Überwachung der Prozesseigner.


Six Sigma hilft Unternehmen lernen, wie zu finden und zu beheben Fehler in allen Bereichen ihrer Geschäftstätigkeit. Von der Anfangsphase eines Projekts, identifiziert Six Sigma die verschwenderische Prozesse von Anfang bis zum Abschluss eines Projekts. Die allgemeine Idee ist, von allem, was nicht auf das Produkt, die Steigerung der Qualität des Produktes und natürlich unter dem Strich des Unternehmens hilft hinzufügt Wert loszuwerden. Hinzufügen des "mageren" Aspekt dieser Gleichung nur noch weiter erhöht die Wirtschaftlichkeit des Unternehmens.

Identifizierung

Six Sigma ist ein Beratungs-und Zertifizierungsunternehmen, die helfen, Fertigung und Service Unternehmen bei der Optimierung der Produktion und Büro-Verfahren zur Beseitigung wertabnehm Prozesse spezialisiert. Durch Unterstützung von Unternehmen zu identifizieren, die "Acht Abfälle", die sie unterrichten, wie das Unternehmen, um die Produktivität zu verbessern und das Unternehmen zeigen, wo genau die verschwenderische Aktion stattfindet. Six Sigma lehrt Klassen und hält Seminare auf der ganzen Welt und hat sogar Online-Kurse für die Kunden ab. Wenn der Kundenunternehmen hat 100 oder mehr Teilnehmer für das Seminar gebucht, Six Sigma lehrt die natürlich vor Ort.

Funktion

Obwohl ursprünglich für die Verwendung mit Fertigungsunternehmen entwickelt haben Six Sigma Lean-Prinzipien erweitert, um Dienstleistungsunternehmen gehören. Aus dem Fertigungsbereich zu den Büroarbeiter, die mit all den Papierkram und Transaktionen befassen - gerade über jedes Unternehmen die Vorteile, schlankere Prozesse zu ernten. Diese Techniken werden auch ihren Weg in anderen Branchen wie dem Gesundheitswesen und Banken.

Features

Wenn ein Client sendet Unternehmen Mitarbeiter, die ihre Ausbildung Seminare, die Mitarbeiter lernen über Lean Production Methoden, indem sie drei verschiedene Ebenen der Ausbildung. Lean Six Sigma Programm lehrt Client Mitarbeiter die Grundlagen der beiden Lean-Manufacturing-und Transaktionsgeschäft. Das Kerncurriculum umfasst: ein Überblick über die Lean Enterprise, die Integration von Lean, Überproduktion Beseitigung, Value Stream Mapping (aktuellen und zukünftigen), Durchflusszeit-Anwendungen, ziehen Theorie, die Theorie der Einschränkung, 5S und visuelle Kontrollen, Fehlerprüfung und schlank Management-Prinzipien.

Vorteile

Die Vorteile des Lernens, wie zu implementieren, als auch aufrecht zu erhalten, ist die schlanke Prozesse nicht nur für finanziellen Gewinn. Während finanzielle Gewinn ist der Hauptgrund die Unternehmen bei der Einführung von Six Sigma Lean Produktionstechniken, ist es nicht der einzige Grund. Unternehmen lernen, wie man fast jeden Aspekt ihrer Organisation zu verwalten, beginnend mit Auktionen gewinnen, indem sie ein Six Sigma Lean-zertifiziertes Unternehmen. Potenzielle Kunden sehen die Zertifizierung als Zeichen, dass sie immer den besten Wert für ihr Geld. Immer die Zertifizierung ist vergleichbar mit dem mit einem hohen Rating von dem Better Business Bureau, hat nur diese Zertifizierung "Better Unternehmenspraktiken Bureau" ganz über ihn geschrieben.

Zeitrahmen

Mitarbeiter, die das Lean Certification Verlauf nehmen wird nicht nur lernen, wie man Problembereiche in allen Aspekten des eigenen Unternehmens zu identifizieren, sondern auch lernen, wie Nachhaltigkeit, um eine kontinuierliche langfristige Auswirkungen haben, zu erreichen. Eine der Möglichkeiten, die die Lean Six Sigma Zertifizierungskurs erreicht dies, ist, das Kundenunternehmen senden die "Studenten" mit einem Unternehmen genehmigten Projekt, das die Client-Unternehmen wird nach dem Abschluss des Kurses in Kraft zu setzen, so dass die Teilnehmer reale Welt Erfahrung mit dem Wissen, das sie auf dem Seminar zu gewinnen. Am Ende des Seminars sind die Teilnehmer nun qualifiziert, um die Zertifizierungsprüfung.

Qualitätsmanagement und Six Sigma

Six Sigma ist ein Qualitätsmanagement-Philosophie, die bei 3,4 Mängel oder weniger in einer Million Artikel, die ein Unternehmen produziert soll, wie von Professor Joel Cutcher-Gershenfeld beschrieben, vom Massachusetts Institute of Technology. Motorola fand Inspiration in den japanischen Qualitätskontrolle Ansätze der 1970er Jahre und entwickelte diese Methode im Jahr 1981.

Bedeutung

"Sigma" stellt eine statistische Darstellung, wie viel ein Parameter in einer Gruppe von Elementen, die eigentlich identisch sein werden, variieren. In diesem Szenario wird ein Großteil der Artikel sind perfekt, ein kleiner Betrag sind in der Nähe zu den Erwartungen, eine noch geringere Anzahl der Artikel einige geringfügige Unterschiede, und ein paar Dinge zu viel von der Norm abweichen und sind defekt betrachtet. Ein Unternehmen hat ein Qualitätsniveau von Six Sigma bei 99,99966 Prozent der Artikel sind im Rahmen der Erwartungen des Kunden, so Thomas Pyzdek, ein Six-Sigma-Experten vergeben die American Society for Quality Edwards-Medaille.

Methodik

Six Sigma ermöglicht Mitarbeiter zu fangen und richtig leichte Abweichungen im Herstellungsprozess, nach Motorola University, einem Ausbildungszentrum für Six Sigma Prozessmanagement. Mitarbeiter analysieren statistischen Daten, die die Fähigkeit der einzelnen Schritte im Prozess zu bleiben stabil und liefern perfekte Ergebnisse zu messen. Wenn Abweichungen festgestellt werden, untersucht das Team die Ursachen und strafft den Vorgang, um weitere Schwankungen zu verhindern. Manchmal kann Korrekturmaßnahmen umfassen Umschulung der Betreiber. Die Six-Sigma-Philosophie begrüßt nur Änderungen, die in einem Aufschwung im Unternehmen & rsquo führen; s Rentabilität.

Engagement

Six Sigma erfordert ein starkes Engagement des Management-Teams. Mitarbeiter müssen sich auf die Implementierung und die Wartung dieses Qualitätsmanagementsystem zu widmen. Training steht für unterschiedliche Ebenen der Erfahrung und Engagement. Inspiriert von Martial-Arts-Praktiken, werden Top-Experten namens & ldquo; Champions, & rdquo; & Rdquo; Master Black Belts & rdquo; oder & ldquo;. Black Belts & rdquo; Diese Fachleute häufig widmen 100 Prozent ihrer Zeit zu Six Sigma Prozessverbesserung, führenden Teams in Korrekturmaßnahmen mit dem Ziel, erhebliche finanzielle Vorteile für das Unternehmen. & Ldquo; Grün "und" Gelb Gürtel & rdquo; Umsetzung der Six Sigma-Prinzipien in ihrer täglichen Arbeit.

Ausbildung

Eine große Gruppe von Beratern und Ausbildungseinrichtungen lehren die Qualitätsmanagement-Grundsätze der Six Sigma. Ausbildung dauert sechs bis 12 Monate und schließt mit einer Prüfung durch das Institut für Wirtschaftsingenieure oder der American Society for Quality verabreicht. Nachdem die Studierenden ein Projekt formal neben bestandener Prüfung, diese Akkreditierungsorganisationen gewähren Six Sigma Zertifizierung Auszeichnungen, nach Motorola University.

Wert

Six Sigma ist in mehreren Ländern übernommen worden. Motorola gewonnen Gewinne 17000000000 $ zwischen 1986 und 2004, die direkt an Six Sigma Methoden zugeschrieben wurden. General Electric, die alle Mitarbeiter auf die Six-Sigma-Prinzipien trainiert, berichtete die Leistungen auch von Hunderten von Millionen von Dollar.

Kritik

Die Six-Sigma-Methodik taucht gleichzeitig als andere Qualitätsmanagementphilosophien erschienen. Analysten, die ein Ansatz gegen den anderen gewogen, ergab, dass Six Sigma kann Kreativität im Austausch für Kundenzufriedenheit und Rentabilität gefährden. Perfekte Einhaltung der Prozesse kann begrenzt Raum für erfinderische Problemlösungsstrategien zu verlassen.

Wie Sie sich bewerben Lean Six Sigma

Lean und Six Sigma - Lean Six Sigma hat sich zu einem wichtigen Geschäfts Disziplin, die aus zwei einzelnen Methoden wurde geboren gewachsen. Lean konzentriert sich auf die Beseitigung von Abfällen aus der jede und alle Geschäftsprozesse und Zentren rund um den Prozessablauf und die Trennung von Wertschöpfung und nicht Wertschöpfung.
Six Sigma ist eine datengetriebene Ansatz zur Eliminierung von fehlerhaften Produkten. Wenn sie kombiniert werden, bietet Lean Six Sigma die Werkzeuge, um die Kundenzufriedenheit, Kosten, Qualität und Prozessgeschwindigkeit zu verbessern. Es gibt viele Möglichkeiten, die Six Sigma kann auf jede Art von Firma oder Organisation angewendet werden mager. Sie können jederzeit beginnen, es auf Ihr Unternehmen zutreffen.

Anleitung

• Identifizieren Sie Prozesse zur Verbesserung und haben erkennbar Eingänge und Ausgänge. Zum Beispiel für die Herstellung, Eingänge würden Rohstoffe, Mitarbeiter, Prozessfluss von der Maschine bis zur Qualitätskontrolle bis zur Verpackung und zum Versand Anklagebank. Ausgang wäre die Qualität, die Kosten und die Geschwindigkeit, mit der das Produkt den Kunden erreicht werden.

• Ansatz jeder Prozess ohne irgendwelche vorgefassten Lösungen.

• Suchen Sie nach einem Verständnis der Variation in Prozess-Eingänge, Steuern dieser Eingänge und dann der Beseitigung von Mängeln.

• Tragen Sie den Prozess der Personal mehrere Möglichkeiten, darunter die Verringerung der Zeit es braucht, um einen neuen Mitarbeiter einstellen, die Verringerung der Zeit, die für einen Anspruch auf Versicherungs abzuschließen, die Verbesserung der Ausbildungseffizienz, die Verbesserung der Mitarbeiter-Review-Prozess und die Verbesserung der Mitarbeiterorientierung Prozess.

• Lean Six Sigma können angewendet werden, um durch die Reduzierung der Zeit, die für die monatliche Buchhaltung zu schließen, Kontrolle von Ausgaben, die Verbesserung der Prozess-Anbieter zahlen, die Verringerung der Zeit, die für die Personalabrechnung abzuschließen Finanzierung und Rechnungswesen, die Verbesserung der Zahlungseingänge aus Forderungen und die Verbesserung der Prognoseprozess.

• Verwenden Sie Lean Six Sigma in Vertrieb und Marketing für die Verbesserung der Zeitaufwand für die Kundenaufträge eingeben, Reduzierung von Fehlern auf Kundenaufträge, die Erhöhung der Nachbestellungen Prozess und reduziert die Zeit, die an einen neuen Kunden die Kreditlinie zu genehmigen nimmt, reduziert die Zeit auf schlechten verbracht Angebote oder keine Verkäufe, die Verbesserung der Zykluszeit von Rechnungsstellung bis Zahlung empfangen worden und die Verbesserung der Client-Management-Prozessen.

• Tragen Lean Six Sigma, um Versand und Empfang durch die Verbesserung der Lieferzeiten für die Kunden, die Verbesserung der Dokumentationsprozesse, die Verbesserung der Bestandskontrolle und Rotation und die Verbesserung der Inspektionsprozess.

• Implementieren Lean Six Sigma in der Informationstechnologie von der Suche nach Möglichkeiten, um Netzwerk-und Server-Ausfallzeiten zu reduzieren, Prozesse zu verbessern Helpdesk, Systemzuverlässigkeit erhöhen, Verbesserung der technischen Support-Anrufe und Antworten und Verbesserung der Software-und Hardware-Veredelungsverfahren.

• Tragen Sie den Vorgang, um Zentrum Abteilungen durch Erhöhen oder Verringern Sprechzeit bei Anrufen, die Verbesserung der Mitarbeiterwissen und kommunikative Fähigkeiten und die Verringerung der Kunden on-Hold-Zeit nennen.

10. Das Lean Six Sigma zu Produkt oder Service-Design, indem die Zeit es braucht, um Entwürfe zu vervollständigen, die Verringerung der Anzahl und Schwere der Design-Fehler und die Verringerung der Testzeit-Design.

11. Gesundheitseinrichtungen können Lean Six Sigma in mehrfacher Hinsicht einschließlich der Verbesserung der Patientenzufriedenheit und der Pflege, die Verbesserung der Arzt Zufriedenheit, Senkung der Kosten und Erhöhung der Einsparungen, die Verringerung der Zeit verbringen die Patienten in der Notaufnahme und die Beseitigung der Systemredundanzen, Engpässe und Abfälle.

12. Bildungseinrichtungen kann Lean Six Sigma durch die Verbesserung der Zufriedenheit der Studenten, Lehrer Zufriedenheit, die Registrierung, die Note Prozesses, den Kommunikationsprozess von Schüler zu Lehrer, Verwalter, Lehrer Evaluierungsprozess, weniger Abfall und Kosten gelten, die Verbesserung der alle Prozesse von der Umgang mit Studierenden und Lehrsätzen zu Einkauf, Informationstechnologie, Bus-Routing und Pflege und Instandhaltung der Gebäude.

Six Sigma Präsentation Werkzeuge

Six Sigma gibt es schon seit 1981, als Motorola erste entwickelt und eingeführt dieses Management-Strategie und benutzte es als Marketing-und Business-Tool gewesen. Anhänger von Six Sigma werden in spezialisierten Bereichen wie Marketing und statistische Analyse geschult, und diejenigen, in einer Organisation verwendet Six Sigma auf ihre Fähigkeit und Kompetenz bewertet zu werden. Das Ziel von Six Sigma ist so nah wie möglich an, perfekt zu sein - das ist, warum Six Sigma ist sehr begehrt in der Industrie, wo das Erreichen nahezu perfekte Produktion von Vorteil wäre auf verschiedene Weise gesucht.

Agenda

Um am besten organisieren einen Vortrag, müssen Sie erstellen und bereiten eine Agenda. Nachdem Sie die Präsentation planen, müssen Sie eine Agenda, die als Umriss des Treffens dienen wird und eine Liste aller von der Hauptthemen, die abgedeckt werden sollen, zu kompilieren. Das Treffen sollte gegenüber anderen nach der Six-Sigma-Strategie ausgerichtet werden und die Teilnehmer sollten diejenigen sein, die entweder Basiswissen von Six Sigma oder interessiert sind, mehr über Six Sigma und das Programm und Methodik aktiv verfolgen.

Situationsspezifische Punkte

Planen Sie die Sitzung auf der Grundlage der wichtigste Frage auf der Hand, und stellen Sie sicher, beachten Sie diese Punkte und individuelle Ziele in der Agenda. Zum Beispiel würde ein Six-Sigma-Präsentation auf einer Fertigungsstätte auf die Produktion Verfahren und Richtlinien konzentrieren. Das Treffen würde auch aktuelle Produktionsergebnisse zu prüfen und Möglichkeiten, in denen die Produktion konnte gesteigert werden und Fehler verringert diskutieren. Six Sigma zielt auf nahezu perfekte Bedingungen, wie nahezu perfekte Produkte und nahezu perfekte Dienstleistungen zu schaffen.

Unterlagen

Agenda erstellen Dokumente und Kopien für alle Teilnehmer. Nehmen Sie zusätzliche Kopien als Backup und stellen Sie sicher, dass die Dokumente enthalten eine Sitzung Gliederung, Inhalt der Sitzung und Unterlagen, um die Themen, die diskutiert werden erklären. Zum Beispiel in der Herstellung Szenario, würden Sie Kopien der aktuellen Produktionsergebnisse sind, und Sie würden auch Informationen über Prozesse, die verwendet werden könnten, um aktuelle Prozesse besser zu machen und Fehler in der Produktion zu entfernen.

Powerpoint-Präsentation

Erstellen Sie eine Powerpoint-Präsentation, die während der Präsentation. Achten Sie darauf, Grafiken, Diagramme und Zeitpläne nach Bedarf hinzufügen. Six Sigma Präsentationen sollte reich an Multimedia zu sein, und das Hinzufügen von Sound und Animation, um Ihre Präsentation werden die Teilnehmer während der Präsentation interessiert zu halten. Sie können auch Kopien der Präsentation und schließen Sie sie mit Ihren anderen Materialien, die Sie für die Teilnehmer geben. Dies ist ein leistungsstarkes Add-on Präsentationswerkzeug, denn sie ermöglicht den Teilnehmern, den Lernprozess nach dem Treffen fortzusetzen und lesen Sie die Informationen präsentiert.

Grafik und Multimedia

Integrieren Visuals von über eine Multimedia-Projektor oder anderen bildgebenden Gerät. Projekt Bilder auf einer Wand oder Leinwand für den Einsatz, wenn Sie nicht durch die Powerpoint-Folien ausgeführt werden. Dies kann eine Nachricht an die Teilnehmer als auch senden. Zum Beispiel in der Fertigungs Fall würden Sie Bilder des Herstellungsprozesses zu projizieren, wenn es um den gegenwärtigen Bedingungen und projizieren ein anderes Bild, die Problembereiche hervorgehoben oder anders vermerkt hat.

Handouts

Zum Abschluss der Konferenz, geben Kopien aller Präsentationsmaterialien an die Teilnehmer. Verwenden Sie E-Mail als Follow-up-Präsentations-Tool, um zu sehen, ob es irgendwelche Fragen oder Bedenken.

Six Sigma & ihre Anwendung in der Bildungsprogramme

Six Sigma ist eine schlanke Fertigungstechnik entwickelt, um systematisch Abfall zu reduzieren und Fehler, während die Verbesserung der Qualität über die Zeit. Anwendung von Six Sigma Methodik, um Bildungsprogramme beinhaltet die Ermittlung von Ineffizienzen im Personalwesen, Verwaltungs Verarbeitung und Klassenzimmer. Anpassung der rein quantitativen Techniken von Six Sigma, um Operationen mit hoch qualitativen Ergebnisse, wie zum Beispiel Ausbildung, kann eine Herausforderung sein, aber es können erhebliche Belohnungen zu erhalten.

Geschichte

Six Sigma hat seinen Ursprung in der japanischen Fertigungsorganisationen, beginnend mit Motorola, in den 1980er Jahren. An Popularität gewinnt neben anderen japanischen Fertigungsverrücktheiten wie Total Quality Management und dem Toyota-Produktionssystem, Six Sigma schnell in den Vereinigten Staaten und Fertigungsindustrie auf der ganzen Welt zu verbreiten. Nach der Gründung einen festen Platz in der Fertigung, zu verbreiten Six Sigma auf andere Bereiche der Wirtschaft, wie Marketing, Rechnungswesen und Personalwesen, und schließlich seinen Weg in Nicht-Business-Organisationen, wie Hochschulen und Universitäten.

Arbeits Ineffizienzen

Ein Bereich, in dem Bildungsprogramme könnte verbesserungsbedürftig zu sein ist in der Art, wie sie ihre Mitarbeiter zwischen verschiedenen Abteilungen zu implementieren. Six Sigma in Ausbildung kann helfen Managern, Arbeitsabläufen und Abteilungs Gruppierungen neu zu gestalten, um die Produktivität zu erhöhen, beschleunigen Durchlaufzeiten und erhöht die Zufriedenheit der Studierenden. Manager können Fehler bei der Verarbeitung von Aufnahmen oder finanzielle Hilfe Papierkram, zum Beispiel zu identifizieren, da zu viele Menschen sind bei der Verarbeitung einer einzigen Anwendung beteiligt. Manager können nicht-wertschöpfenden Tätigkeiten in der Personalprozess, als auch, wie Mitarbeiter in zwei Abteilungen mit über E-Mail kommunizieren, weil ihre Büros sind so weit weg von einander entfernt zu erkennen.

Verwaltungs Ineffizienzen

Six Sigma kann die Art und Weise zu verwalten Schulen die große Menge von Dokumenten und Informationen, die sie verarbeiten und zu speichern auf Studenten, einschließlich Anwendungen, Finanzinformationen, Abschriften und Zeitpläne zu verfeinern. Manager können Abfälle und Verwaltungskosten durch die Verbesserung ihrer Dokumenten-Management-Systeme und die Reduzierung der Papiermenge in administrative Aufgaben zu verringern.

Klassenfragen

Der ultimative Erfolg der Ausfall eines Bildungsprogramms hängt in der Interaktion zwischen Schülern, Lehrern und Lehrplänen. Es ist wichtig, Lehrer und Lehrpläne Effektivität bei der Bereitstellung von qualitativ hochwertiger Bildung für Studenten zu überwachen, aber Six Sigma ist nicht für die qualitative Ergebnisse zu messen. Innovationsführer in der Ausbildung lernen, zu überwachen Testergebnisse und Feedback der Studenten mit bestimmten Veränderungen im Lehrplan verbunden sind, und die Trends, die sich für einzelne Lehrer erkennen. Ein systematischer Ansatz zur Messung der qualitativen Ergebnisse der Veränderungen im Klassenzimmer können die Stärken und Schwächen im Bildungsprogramm zu identifizieren, die Verbesserung der Qualität des Programms insgesamt.